Bantam!

Die Idee ist einfach ...

...und alle die einen Garten, Balkon, Terasse haben, können mitmachen! Wir pflanzen Süßmais der Sorte Bantam, aus dem wir auch Saatgut gewinnen. Was als „Zwergenaufstand“ gegen den Anbau von Gentechnikmais begann, ist heute eine gemeinsame Demonstration für nicht-hybride Sorten, die von Gärtnerinnen und Landwirten selbst nachgebaut und wieder ausgesät werden können. Ihren ersten Erfolg hatte die Aktion 2009. Seither ist der Anbau von Gentechnik-Mais in Deutschland verboten. Die Aktion Bantam setzt ein Zeichen dafür, dass dies auch so bleibt. Gäbe es nur noch Hybridmais auf deutschen Äckern, der nicht wieder als Saatgut genutzt wird, wären die Vorsichtsmaßnahmen zur Verhinderung der Auskreuzung von Gentechnik-Mais sehr viel einfacher. Das samenfester Mais in Deutschland zur gängigen Anbaupraxis gehört, erschwert die Einführung von Gentechniksorten und verteidigt unser Recht auf freie Saatgut-Vermehrung. Seit 2006 pflanzen, genießen, vermehren und tauschen Gärtner, Bauern und Balkon-Besitzer den samenfesten Traditionsmais Golden Bantam an zehntausenden Standorten in Deutschland. Wo Bantam steht, wächst keine Gentechnik. Machen Sie mit!

Bantam Mais

Pflanzen Sie Ihr eigenes Saatgut an, tauschen Sie mit Familie, Freunden und Nachbarn oder bestellen Sie Ihr Bantam-Saatgut ganz einfach bei einem der zahlreichen Händler, wie der Bingenheimer Saatgut AG.

 

 

SpendeDiese Aktion wird nur durch Spenden finanziert:

Zukunftsstiftung Landwirtschaft
IBAN DE66 4306 0967 0030 0054 16
GLS Bank Bochum
Stichwort: Bantam

» ONLINE SPENDE

Nutzen Sie die Suchmaschine benefind und unterstützen Sie mit jeder Suche die Bantam Aktion:

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

Unterstützt Bantam mit euren Online-Einkäufen - ohne mehr zu zahlen!

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Zwerg mit Bantam Mais