Bantam!
Share |
Follow Me on Pinterest
Golden Bantam Karte

Die Idee ist einfach ...

... und alle, die einen Acker, Garten oder Balkon haben, können mitmachen. Wir pflanzen Süßmais, aus dem wir auch Saatgut gewinnen. Deshalb haben wir das Recht, genau zu erfahren, wer in unserer Nachbarschaft Gentechnikmais anbaut. Unser Mais muß vor gentechnischer Verunreinigung, z.B. durch Pollenflug von Genmaisfeldern, geschützt werden. Wir wollen gemeinsam „Deutschland vergolden“

Wo Bantam steht, wächst keine Gentechnik. Machen Sie mit

Wo Bantam steht, wächst keine Gentechnik!

Ein „Zwergenaufstand“ geht durch Deutschland. Seit 2006 pflanzen, vermehren, genießen und tauschen Gärtnerinnen, Bauern und Balkon-Besitzer den samenfesten Traditionsmais „Golden Bantam“ an über 60.000 Standorten in Deutschland. Sie protestieren damit gegen den Anbau von Gentechnik-Mais. Mit Erfolg: 2009 wurde der Anbau von Gentechnik-Mais in Deutschland verboten. Doch gerade hat die neue Bundesregierung der ersten Anbauzulassung seit 15 Jahren für eine Gentechnik-Maissorte (Pioneer 1507) zugestimmt. Schon 2015 könnte dieser insektengiftige und herbizidresistente Mais auch in Deutschland angebaut werden. Weitere Anträge sind in Arbeit. Nur beharrlicher, entschlossener Widerstand vor Ort wird auch künftig den Anbau von Gentechnik in Deutschland und Europa verhindern. Dazu gehört, überall samenfesten Mais anzubauen, daraus Saatgut zu gewinnen und zu verbreiten. Weil Bantam diese fast ausgestorbene Praxis wieder zu einer gängigen Praxis gemacht hat, muss sie beim erneuten Gentechnik-Anbau berücksichtigt werden. Die gentechnische Verunreinigung fruchtbarer, samenfester Mais-Sorten wie Bantam könnte zu einer unkontrollierten Ausbreitung von Gentechnik führen, die verboten ist. Helfen Sie mit, Deutschland auch 2014 zu vergolden! In der „Goldenen Bantam Karte“ tragen wir alle Anbau-Standorte von gentechnikfreiem und samenfestem Zuckermais (nicht nur Bantam) ein, die vor Gentechnik geschützt werden müssen. Mehr Infos in unserem  Flyer Bantam 2014

 

Wir freuen uns über einen gerade gemeldeten Standort in Ungarn mit Bantam Mais und Blaues Wunder Lein! Herzlichen Dank für das Foto.

Gentechnik-Mais 1507 stoppen!

Nachdem der Monsanto Gentechnik-Mais MON810 erfolgreich aus Deutschland und vielen anderen EU-Ländern verbannt wurde, droht nun der Anbau des gentechnisch veränderten Mais 1507 von Pioneer DuPont. Setzt ein Zeichen und pflanzt samenfesten Protest-Mais!

Wie wächst Euer Bantam?

Dieses prächtige Exemplar steht im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Urban Gardening mit samenfesten und gentechnikfreien Sorten! Wir freuen uns über Eure Fotos, bitte per Email an info@bantam-mais.de

Protest gegen Gentechnik-Mais: Jetzt bunte Vielfalt ausäen!

In Berlin Spandau haben wir zusammen mit Speisegut ein kleines Feld blauen Rio Lucio Mais angelegt, samenfest und gentechnikfrei! Das Saatgut haben wir vom BUND Hannover bekommen, wo es im Projekt Nutzpflanzenvielfalt liebevoll erhalten und vermehrt wird.

Fotos vom March Against Monsanto in Berlin bei Dauerregen

Primabella und Primavera im Fernsehen!

Letztes Jahr präsentierten wir vier ökologische Freilandtomaten aus dem Züchtungprojekt der Universität Hannover. Zwei der Sorten wurden im März von der Sendung ARD Ratgeber Haus+Garten vorgestellt und empfohlen. Daraufhin gab es eine enorme Nachfrage nach dem Saatgut, welche wir nach einigen Nachtschichten inzwischen befriedigt haben. Interesse? Im April kann noch ausgesät werden und es ist noch Saatgut verfügbar! Hier geht´s zum Fernsehbeitrag und hier zu den Bezugsquellen.

Mein Monsanto-freier Garten 2013!

Gentechnik und Hybride bedrohen die Vielfalt in unseren Gärten! Macht mit und baut gentechnikfreie und samenfeste Sorten an, ohne Agrochemie! Das giftige Glyphosat-haltige Pestizid Roundup von Monsanto ist leider auch bei Gärtnern weit verbreitet. Egal ob Stadt oder Land, Balkon oder Garten:
Pflanzt Vielfalt, die sich selbst vermehrt.

Unser neuer Bantam-Flyer 2013 ist da!

Für Veranstaltungen, zum Auslegen oder um Freunde und Bekannte auf die Aktion aufmerksam zu machen! Mit interessanten Informationen, Bezugsquellen für samenfestes Saatgut, Anbau-Tipps und vielem mehr... Kostenlose Bestellungen per Online-Formular, E-mail oder Fax an die Bantam-Zentrale in Berlin. 

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Protest-Kundgebung gegen Anbau von Gentechnik-Mais in Mexiko!

Am 7. Dezember 2012 haben wir zusammen mit anderen Organisationen vor der mexikanischen Botschaft in Berlin gegen den drohenden Anbau von mehr als 2 Mio. Hektar Gentechnik-Mais in Mexiko protestiert. Wir fordern von der mexikanischen Regierung, dass sie auf die Vielzahl der Stimmen in Mexiko und weltweit hören, die den Anbau von Gentechnik-Mais ablehnen und das Moratorium auf den Gentechnik-Maisanbau wieder einführt. Wir fordern, dass sie die Gesundheit von Menschen und Umwelt vor den Profiten der Konzerne stellt. Wir fordern das Recht auf Ernährungs-Souveränität, in der Produktion und im Konsum - in Mexiko, Europa und weltweit.
Mehr dazu + Foto-Galerie

Fotos von unser gentechnikfreien Maisernte in Berlin mit traditionellen aztekischen Ritualen, mexikanischen Köstlichkeiten, Piñata, Tanz und Musik

Zeigt her Euren Bantam!

An vielen Orten in ganz Deutschland wächst Golden Bantam und anderer samenfester Mais.  Wir freuen uns sehr über Fotos von Eurem Mais für unsere Bantam-Galerie 2012!

"Tlayolan" Traditionelle aztekische Mais-Aussaat auf dem Vierfelderhof

"Tlayolan" ist ein von Mexikanern und der Aktion Bantam in Berlin organisiertes Maisanbau-Projekt mit gentechnikfreiem mexikanischen Mais. Die Aktion begann mit aztekischen Ritualen und Opfergaben an die Götter Centeotl (Maisgott), Tezcatlipoca (Sonnengott) und Tlaloc (Gott des Regen) durch die Tanzgruppe "Chichimeca Xochipilli Azteca Dances" und den Schamanen Xokonoschtletl. Anschließend wurde Saatgut verteilt und gemeinsam ausgesät. Zur Stärkung gab es ein Picknick mit leckeren mexikanischen Tamales.

Gestatten, Primabella

 

 

NEU 2012:
Bantam´s ökologische Freilandtomaten

Wir präsentieren dieses Jahr vier samenfeste Tomaten aus dem Freiland-Tomatenprojekt der Universität Göttingen. Das Projekt basiert auf über 3500 Tomaten-Sorten, die besten davon wurden zum Züchten ausgewählt. Sehr gut geeignet für Urbanes Gärtnern! Mehr Informationen

Bantam’s bunte, samenfeste Vielfalt!

Das Vielfalt-Set der Aktion Bantam, drei leckere samenfeste Sorten: Kohlrabi, Sonnenblumen und gelbe Zucchini

Bantam Seedballs: Bunte Vielfalt für den Großstadt-Dschungel!

Machen Sie mit und helfen Sie den Stadtgartenzwergen die Städte bunt und vielfältig zu gestalten. Hergestellt von der Seedball-Manufaktur mit einer Bingenheimer Saatgut Blumenmischung. Mehr Informationen

Der neue Flyer ist da!

Frisch aus der Druckerei, der neue Flyer der Aktion Bantam Mais 2012! Für Veranstaltungen, zum Auslegen oder um Freunde und Bekannte auf die Aktion aufmerksam zu machen! Mit interessanten Informationen, Bezugsquellen für Saatgut, Anbau-Tipps und vielem mehr...

Kostenlose Bestellungen per Online-Formular, E-mail oder Fax an die Bantam-Zentrale in Berlin.

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Die Saison ist eröffnet!

Der Frühling ist da und Wim Brus, der in der Emilia Romagna in Italien seit mehr als 20 Jahren „Golden Bantam“-Mais in Demeter-Qualität vermehrt, eröffnet die Bantam Saison 2012. Von ihm stammt das Bantam-Saatgut, das es überall in den beliebten gelben Tütchen gibt.

Wir brauchen natürlich wieder Eure Unterstützung beim Verteilen und Weitergeben der Mitmach-Karten. Jetzt bestellen.

Auch Saatgut gibt es schon, samenfest und gentechnikfrei! Im Forum, bei der Bingenheimer Saatgut AG und an vielen anderen Stellen.

 

 

Der Schirmherr der Aktion Bantam Mais

Prof. Dr. Hubert Weiger, Vorsitzender des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) Deutschland e.V.:

"Gentechnik in der Landwirtschaft bedroht die Artenvielfalt, den biologischen Landbau, die Imker, die Wahlfreiheit der Verbraucher und auch der Gärtnerinnen und Gärtner. In unserem Garten wächst deshalb heuer Bantam Mais und Blaues Wunder. In Ihrem hoffentlich auch."

Mehr als 60.000 Bantam-Standorte in Deutschland

Wo wächst Bantam-Mais? Wie viele Menschen machen ihren Garten zur gentechnikfreien Zone? Mehr als 60.000 Gärtnerinnen und Gärtner haben sich in den letzten Jahren bereits bei uns eingetragen. Goldene Bantam Karte von Deutschland.

Wir sind Bantam!

Wir pflanzen Bantam und stehen dazu. Das schmeckt, macht Spaß, und hat einen guten Grund. Machen Sie mit: Ihr Foto, Ihre Gründe, unsere bei Wir sind Bantam!

Diese Aktion wird nur durch Spenden finanziert:

Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Kto Nr. 30 005 416
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Stichwort: Bantam

» ONLINE SPENDE

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter der Aktion Bantam abonnieren

Saatgut-Vielfalt schützen und fördern!

Bunte Vielfalt statt genormte Einfalt! Unterzeichnet den Appell: Saatgut-Vielfalt schützen und fördern! 

Nutzen Sie die Suchmaschine benefind und unterstützen Sie mit jeder Suche die Bantam Aktion:

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Nixe

"Im Meer oder an Land - Gentech gehört gebannt!"

Zwerg mit Bantam Mais